Blog - Suche

Organisationskultur und Netzwerke

Organisationskultur und Netzwerke

In der heutigen digitalen Welt ist die Kraft der Netzwerke aus der Arbeitswelt kaum mehr wegzudenken: Virtuelle Arbeitsgruppen und Teams, Arbeits- und Wissensgemeinschaften (Communities of Practice), Web-Seminare, Online-Meetings etc. spielen eine immer größere Rolle. Im Bereich der Organisationskultur werden die Vorteile der neuen Netzwerke jedoch von den Unternehmen tendenziell noch zu wenig genutzt. Dies hat möglicherweise damit zu tun, dass Kultur eher abstrakter Natur ist. Manager tun sich schon schwer genug damit zu verstehen, wie man die Unternehmenskultur erneuern kann − von einem nutzbringenden Einsatz von Netzwerken zu diesem Zweck ganz zu schweigen. Dabei sind Netzwerke für einen kulturellen Erneuerungsprozess [...]

Unternehmenskultur in den Fokus nehmen! „It’s the economy, stupid!“ [“Um die Wirtschaft geht’s, Blödmann!“]. Dieser simple Slogan, den Bill Clinton in seiner ersten Kandidatur für das Präsidentenamt als Leitspruch an seine Mitarbeiter ausgab, machte Geschichte. Während seiner Wahlkampagne gab es viele konkurrierende Themen wie die Außenpolitik (der erste Irak-Krieg war vor wenigen Jahren zuende gegangen und die Sowjetunion hatte sich gerade aufgelöst), die Gesundheitsversorgung, die Handelspolitik, Angriffe auf seinen Charakter − um nur einige zu nennen. Er sagte den Mitarbeitern seiner Wahlkampagne aber, dass die Wirtschaft das wichtigste Thema sei, auf das es ankäme. Mit diesem Wahlkampfthema konsequent im Fokus [...]

Erstklassige Inhalte, erarbeitet von weltweit renommierten Fachexperten Die Autoren der CoachingOurselves© - Module rekrutieren sich aus Dr. Henry Mintzbergs globalem Netzwerk aus renommierten Professoren, Vordenkern und Praktikern. Er konnte seine namhaften Kollegen von den besten Wirtschaftsschulen und Universitäten dafür gewinnen, mit ihm zusammen Inhalte zu erstellen, die qualitätsmäßig auf MBA-Niveau sind. Durch die über 100 Lernmodule werden diese Inhalte Mitarbeitern auf allen Ebenen einer Organisation zugänglich gemacht. Der Gründer von CoachingOurselves©, Dr. Henry Mintzberg, promovierte an der Sloan School of Management am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Zur Zeit ist er Professor an der McGill University (Montreal, Kanada). Dr. Mintzberg [...]

Wir sind dem Feind begegnet und der Feind sind wir selbst Ein Forschungsprojekt, das von der MIT Sloan Management Review und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte durchgeführt wurde, kam kürzlich zum Abschluss. Über einen Zeitraum von mehr als vier Jahren wurden mehr als 16.000 Personen zu ihren Erfahrungen mit der digitalen Disruption befragt und ob ihre jeweilige Organisation angemessen auf diesen Wandel reagiert. Die Ergebnisse liegen nun vor. Die wahre Herausforderung, die digitale Disruption erfolgreich zu meistern (und gleichzeitig ein großer Teil der Lösung) besteht darin, die Menschen hierzu angemessen zu befähigen. Unternehmen können den Herausforderungen der digitalen Disruption effektiver [...]

PUSH vs. PULL:  Das Schlüsselmerkmal der digitalen Reife Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die Bewältigung der digitalen Transformation nicht eine Frage der Technologie ist – sondern in erster Linie eine Frage der Organisationskultur. Die Ergebnisse einer 4-jährigen Studie des Massachusetts Institute of Technology und Deloitte liefert ein klares Bild davon. Digitale Reife ist das neue Paradigma, das bei Gestaltung des digitalen Wandels zunehmend im Mittelpunkt der Bemühungen von Unternehmen stehen wird. Digitale Reife ist definiert als "die Fähigkeit eines Unternehmens, im Markt effektiv zu konkurrieren durch Nutzung der durch die technologische Infrastruktur innerhalb wie außerhalb der Organisation eröffneten [...]

Jedes Erfolg versprechende Veränderungsvorhaben beginnt mit der Festlegung des Projektfokus und der Klärung seiner Zielsetzungen. Die digitale Transformation ist so allumfassend, dass es Unternehmen oft schwer fällt, diese Best-Practice-Prinzipien einzuhalten, die für jedes Change Management jedoch fundamental wichtig sind. Teil des Dilemmas ist, dass in Bezug auf „digitale Transformation“ verschiedene Fehlvorstellungen herrschen:  Worum geht es da eigentlich? Wann und wie kann sie umgesetzt werden?  Hierzu kursieren die unterschiedlichsten Ansichten, die zwangsläufig zu einem mangelnden Alignment in der gesamten Organisation führen. Ensemble Enabler hat eine spezielle, modular aufgebaute Lerninitiative zu sechs unternehmensrelevanten Kernthemen entwickelt, um Organisationen dabei zu unterstützen, den digitalen [...]