Virtuelles Peer-to-Peer-Lernen verbindet Mitarbeiter

In Zeiten von Krisen und raschen Veränderungen ist es von grundlegender Bedeutung, neue Wege zur Förderung des gemeinsamen Lernens zu erkunden. Die Forschung hat festgestellt, dass sich Lernprozesse am effektivsten in kleinen Gruppen entfalten.

Eine Studie der Eastern Michigan University bestätigt diese Behauptung. Sie untersuchte verschiedene Lernmethoden für Studenten, die sich mit Statistiken befassten. Die Studie stellte fest, dass sich die Studenten in Tests (mit einer Bewertungsskala von 0 – 100) durch kollaboratives Lernen (Lernen in kleinen Gruppen) um bis zu 23 Punkte verbesserten gegenüber dem herkömmlichen Vorlesungslernen.

Kollaboratives Lernen von Angesicht zu Angesicht funktioniert anerkanntermaßen sehr gut. Aber kann die gleiche hochwertige Lernerfahrung auch online vermittelt werden? Diese Frage kann mit einem deutlichen JA beantwortet werden!

Virtuelle Peer-to-Peer-Lernsessions bieten qualitativ hochwertiges kollaboratives Lernen für Mitarbeiter in Organisationen − über geografische Grenzen und Zeitzonen hinweg.


P2P Demo Session online


Moderne Videokonferenztechnologien machen das Fernlernen in Gruppen zugänglich und wirkungsvoll. Die virtuelle Lernplattform von Ensemble Enabler bietet Fernlernendenden Zugang zu denselben hochwertigen Inhalten, die im Rahmen unserer persönlichen Peer-to-Peer-Lernsitzungen vor Ort angeboten werden. Zur Verbesserung der Lernerfahrung werden unsere Learning Enablers (die Moderatoren der Lernsessions) speziell in der Anwendung verschiedener interaktiver virtueller Tools geschult (z. B. Whiteboards, Breakout Rooms, Pointers, Chat). Unsere Fern-Sessions werden ebenso begeistert aufgenommen und beurteilt wie unsere Peer-to-Peer-Lernsessions vor Ort. Sowohl virtuelles als auch persönliches Peer-to-Peer-Lernen bietet qualitativ hochwertige Lernerfahrungen. Den Impuls hierzu geben die erstklassigen Inhalte, die von weltweit renommiertem Unternehmensexperten stammen.

Bessere Vernetzung und Aufbrechen von Silos

Darüber hinaus hat das Fernlernen noch eine zusätzliche Wirkung: Es verbessert die Vernetzung und bricht Silos über Teams und Standorte hinweg auf. Um die Vernetzung und den Silobruch voranzutreiben, kann die Zusammensetzung der Teilnehmer an jeder der 90-minütigen Sessions so gestaltet werden, dass jedes Mal neue Lernpartner zusammentreffen!  

Das Lernen, dass während eines solchen gezielt funktionsübergreifenden Prozesses stattfindet, beschränkt sich aber nicht nur auf den jeweiligen Inhalt. Ein zusätzlicher Mehrwert besteht darin, dass diese Lernform allen Teilnehmern die Möglichkeit gibt, andere Funktionen und Abteilungen ihrer eigenen Organisation kennenzulernen und besser zu verstehen.

Stellen Sie sich vor, in Ihrem Unternehmen würden alle mit- und voneinander lernen!

arrow   crowd   small 1

Ein weiterer Vorteil unserer virtuellen Lernplattform ist die Möglichkeit für eine Community, gemeinsam zu lernen. Sobald einzelne Mitarbeiter an einer Lernsession zu einem bestimmten Thema teilgenommen haben (z. B. "Wie man effektivere Meetings abhält"), erhalten sie die Möglichkeit, sich virtuell in Gruppen von 20 oder 30 (bis zu 100!) Personen zu treffen. Während einer solchen virtuellen Community-Lernsession teilen die Teilnehmer die Erkenntnisse und Erfahrungen, die sie aus jeder ihrer eigenen Peer-to-Peer-Lernsessions (mit 4 Teilnehmern) gewonnen haben, mit den Peer-to-Peer-Lerngruppen anderer Mitarbeiter. Diese virtuelle Skalierung des Austausch-Prozesses stärkt nicht nur das Bewusstsein der Community innerhalb der Organisation, sondern unterstützt auch die Gestaltung von Community-Normen und -Verhalten. Unser Team aus erfahrenen „virtuellen“ Ensemble Enabler-Moderatoren ermöglicht solche großen Gruppensessions.

Testen Sie Ihre eigene virtuelle Peer-to-Peer Lernsession

Sind Sie neugierig geworden, wie dieses neue Lernparadigma in Ihrer Organisation aussehen könnte?

Ganz einfach: Alles was Sie brauchen sind ist 4 - 8 Teilnehmer, Zugang zum Internet und zwei Stunden.

Diese Demo-Session ermöglicht es Ihnen und Ihrem Team, alle Aspekte und Vorteile einer solchen Peer-to-Peer-Lernsession aus erster Hand − und natürlich virtuell! − zu erleben

Eine virtuelle Peer-to-Peer-Demo-Session umfasst:

• Eine Einführung in das Peer-to-Peer-Lernen

• Eine virtuelle Peer-to-Peer-Lernsession (4 - 8 Teilnehmer)

• Eine virtuelle Community-Lernsimulation (8 Teilnehmer)

• Eine Diskussion darüber, wie Ihr Unternehmen vom Peer-to-Peer-Lernen am besten profitieren kann

Warum warten?

Starten Sie Ihre Gruppen-Lernreise, indem Sie uns kontaktieren und Ihre virtuelle Peer-to-Peer-Demo-Lernsession buchen.

Klicken Sie bitte hier!

Erleben Sie Peer-to-Peer-Lernen live in Ihrem Unternehmen

Jetzt mehr erfahren

Neueste Beiträge